Naomi Kammerer

Naomi Kammerer ProfilbildIch hatte das grosse Glück, bei meinen Eltern Nicole Kammerer und Uli Bäurle, mit einem grossen Hunderudel, vielen Tierschutzpflegehunden und der täglichen Arbeit in der Tübinger Hundeschule aufwachsen zu dürfen. Schnell wurde auch meine Begeisterung für das Thema Hundeausbildung geweckt, sodass ich meine Mutter Nicole Kammerer seit meinem 12. Lebensjahr bis heute in ihrer Tätigkeit als Ausbilderin in Welpenkursen und den Beschäftigungskursen begleite.

Ich besitze selbst zwei eigene Hunde, die ich mit großem Ehrgeiz und Leidenschaft ausgebildet und auf Prüfungen vorbereitet habe. Mit ihnen besuchte ich alle Kurse, vom Welpen- und Junghundekurs bis zu Agility, Begleithundeprüfung, Hundeführerschein, Tricktraining und Obedience.
Seit 2014 bin ich in den Kinderkursen der Hundeschule als Trainerin aktiv und möchte mich in Zukunft neben der Hundetrainertätigkeit auch intensiv der Tiergestützten Pädagogik und -Therapie widmen.

Nach Beendigung meines Abiturs, absolvierte ich eine professionelle Trainerausbildung im Betrieb meiner Eltern .
Neben der Trainerausbildung in der Tübinger Hundeschule, habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Kinder-Tagesgruppe mit gruppen- und freizeitpädagogischen Schwerpunkt für Kinder mit speziellem Förderungsbedarf von 6-14 Jahren gemacht.
In einem sozialen Auslandspraktikum in Südafrika war ich im Krüger National Park als Rangerin tätig und in Kapstadt in einer Kindergrippe in einem township.

Derzeit studiere ich an der Universität Tübingen Erziehungswissenschaften.