Warum wir das können

Wir sind einer der wenigen Hunde – Verhaltensberater, die auch sehr schwierige, traumatisierte, aggressive und bissige Vierbeiner therapieren.
Dort wo manch andere Trainer, Tierärzte, Tierschützer aufgegeben haben, beginnt unsere Arbeit.

 Wir verfügen für den Problemhundebereich zwei kompetente Fachtrainer , die Ihnen mit Rat und Tat kompetent zur Seite stehen:

  • Nicole Kammerer – Tierpsychologin und Fachtrainerin für Hütehunde, Kleinhunde, Südhunde und Angsthunde – verfügt über langjährige Erfahrung mit Auslandshunden und Vierbeiner, die starke Ängste und Unsicherheiten entwickelt haben. Ebenso ist sie Fachtrainerin für Hütehunde und Kleinhunderassen.
  • Ulrich Bäurle – Diensthundeführer, Fachtrainer für Listenhunde und Hunde mit Aggressionsproblemen – ist bundesweit bekannt für seine langjährige Erfahrung und sein besonderes Einfühlungsvermögen bei Hunden mit schweren Aggressionsproblemen.
uli-mit-hunde_720

Zahlreiche aggressive und besonders schwierige Hunde konnten bei uns in der Tübinger Hundeschule so trainiert werden, dass sie keine Gefahr mehr für ihre Umwelt darstellen und in ihren Familien dauerhaft bleiben konnten.
Beide Trainer leben seit 20 Jahren  kontinuierlich mit Tierschutzhunden, die als „austherapiert“ galten , zusammen und kennen daher die Problematik mit schwierigen Hunden aus eigener Erfahrung.