Erfolgreich anders: 

 Premium – Welpenschule Fit for Family! 

Der perfekte Start für Sie und Ihren Welpen – Erleben Sie 25 Jahre Erfahrung in der Früherziehung von Welpen

In unserer Welpenschule Fit for Family gehen wir mit unserer 20-jährigen Trainer-Erfahrung bewusst andere Wege als die klassischen Welpenschulen, die man inzwischen überall findet.

Unsere Welpenschule bietet Erfahrung, Lernen und Spiel.
Kleine Hunde müssen lernen, wie man mit anderen Hunden kommuniziert, wie andere Hunde aussehen und sich benehmen. Sie sollen lernen, sich an ihrem Menschen zu orientieren, um beim Spaziergang nicht verloren zu gehen. Und sie sollen vor allem lernen zu lernen.
Ihr Welpe lernt bei uns all die Dinge, die für das spätere Zusammenleben von Mensch und Hund von ganz besonderer Wichtigkeit sind.
Worauf Sie bei der Wahl Ihrer Welpenschule achten sollten:
Welche Welpenschule passt für mich und meinen Hund?

Unsere Welpenschule wird stetes auf Grundlage des neuesten Standes wissenschaftlich belegter Erziehungsmethoden durchgeführt und von hochqualifizierten Trainern geleitet, die nicht nur über langjährige Erfahrung verfügen, sondern mehrmals jährlich auf kynologischen Fortbildungen ihr Wissen auf den aktuellsten Stand bringen
Welpenschule - INFOS

Termine:

Samstags, 13:00 – 14:30 Uhr und Dienstags, 16.00 – 17.30 Uhr

  • bei schlechtem Wetter auch Indoortraining in unserem beheiztem Schulungsraum
  • In Kleingruppen bereiten wir Sie und Ihren Welpen kompetent, aber mit viel Spass auf das gemeinsame Leben vor.
  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Wichtig!
    Zum ersten Besuch bitte unbedingt den Impfpass mitbringen! Ohne Impfausweis ist keine Teilnahme möglich!

    Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben und bei zu kurzfrister Anmeldung für Sie Wartezeiten entstehen können!
    Online-Anmeldung für Neukunden

    Die aktuellen Preise und verschiedenen Welpenpakete entnehmen Sie bitte unserer Preisliste:
    Zur Preisliste

     Wir sind erfolgreich ANDERS – Ihrem Welpen zuliebe! 

    Ob aus Ihrem kleinen Welpen später ein freundlicher, offener und leicht zu führender Hund wird, der überall gern gesehen ist, oder ein Problemhund – entscheidet sich in der Welpenzeit des Hundes! Nicht jede Rasse ist gleich! Wussten Sie, dass ein Labrador in bestimmten Entwicklungsphasen ganz andere Bedürfnisse hat als ein Hütehund? Wir betreuen jede Rasse und jeden Mischlingswelpen deshalb ganz individuell, wir nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihren Welpen und schauen immer sehr genau hin!

    UNSERE KURSINHALTE

    • Beaufsichtigtes Freispiel für Welpen in kleinen Gruppen
    • Wie reagiere ich richtig, wenn mein Hund Angst hat
    • Aufbau einer guten Bindung zwischen Mensch und Hund
    • Ihr Welpe lässt sich bürsten und überall anfassen
    • Umweltgewöhnung für Welpen
    • Ihr Welpe lernt ruhig und konzentriert mit Ihnen zusammenarbeiten
    • Aufbau des Rückrufsignals und der Grundkommandos
    • Aufbau der Leinenführigkeit
    • Wie lernt mein Welpe alleine zu bleiben?
    • Wie gestalte ich das Zusammenlebemn von WElpe und Kindern

    METHODISCHE VORGEHENSWEISEN

    • Grundsätzlich gliedern wir Welpen, die das erste mal teilnehmen, IMMER sehr achtsam und behutsam in die Gruppe ein.
      Keiner wird bei uns einfach „ins kalte Wasser geworfen“

    • Freispiel und Übungen im Wechsel – separate Gruppe für ängstliche Welpen und Kleinhundewelpen!
    • Hilfreiche Tipps für den Alltag: Stubenreinheit, Beisshemmung, Alleinebleiben, Hund und Kind, Welpenpflege u.v.m.
    • Gezielte Pausen für die Hunde

    UNSER ZIEL

    Im Vordergrund stehen ein gutes Sozialverhalten mit anderen Hunden und der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Hund.

     Achtung  Bitte warten Sie dem Besuch der Welpenschule NICHT bis Ihr Hund die letzte Impfung bekommen hat, sondern kommen Sie bitte bereits nach der ersten Impfung. Teilnehmen können Welpen von der 8.-16. Lebenswoche (20. Lebenswoche für kleinrassige Welpen). Bei Fragen dazu sprechen Sie uns bitte einfach an.

    Wussten Sie, dass ... ?

    Was ist anders in unseren Kursstunden für Welpen?

    Betreuung durch Fachtrainer mit langjähriger Erfahrung in der Welpenausbildung
    Welpenausbildung ist Vertrauenssache – bitte überlegen Sie genau, wem Sie Ihren Welpen zur Ausbildung anvertrauen.
    Welpenschulen gibt es inzwischen an jeder Ecke, doch oftmals richten sie mehr Schaden an, als dass sie nutzen, denn Fehler, die in dieser Zeit von schlecht ausgebildeten und unerfahrenen (Hobby-) Trainern sind oftmals nicht mehr zu revidieren!
    Eine längere Anfahrtszeit lohnt sich dabei in jedem Falle, denn die Welpenzeit ist kurz, die Probleme, die jedoch bei falscher Welpenausbildung entstehen können, begleiten Sie unter Umständen das ganze Hundeleben lang und machen Ihnen den Alltag mit Ihrem Vierbeiner schwer! Unsere Trainer verfügen alle über eine wissenschaftlich fundierte professionelle Ausbildung und sind durch regelmässige Fortbildungen, stets auf dem neuesten Stand der Kynologie. Für Sie bedeutet das: kein veraltetes schädliches Training!
    Modern ausgestattetes Trainingsgelände und Schulungsraum!
    Vor allem für jüngere Welpen bis zur 14. Woche ist ein Spaziergang in fremder Umgebung mit Stress verbunden.
    Für ein fachlich fundiertes Welpentraining ist deshalb ein entsprechend grosser, eingezäunter Trainingsplatz mit vielen Spielgeräten und Übunbgsmöglichkeiten für die Welpen unabdingbar.
    Wir verfügen über 3 separate Plätze, sowie einen Schulungsraum damit wir die Welpen sorgfältig in geeignete kleine Spiel – und Trainingsgruppen Gruppen einteilen können.
    In unserem Shop können Sie ausgewähltes Zubehör für den Welpen und die Welpenerziehung einkaufen.
    Intensive Schulung des Sozialverhaltens
    Wir legen sehr viel Wert darauf, dass sich die uns anvertrauten Welpen im Umgang mit Artgenossen positiv entwickeln können, das heißt:

    • Erlernen eines rücksichtsvollen Umgangs mit Hunden anderer Rassen und Größen
    • Sorgfältige Zusammenstellung der Spielgruppen nach Alter, Größe und Charakter des Hundes – so dass jeder Hund stets die für seinen Entwicklungsstand optimalen Spielpartner hat.Kleinhunde und schüchterne Vierbeiner spielen dabei immer separat! Auf unserem Trainingsgelände verfügen wir über 3 verschiedene Spielgelände, die voneinander abgetrennt sind, sowie einen Indoor Spielraum.
    • Gut sozialisierte Althunde begleiten die Welpen und erziehen sie maßvoll, aber konsequent mit, so dass die Welpen nicht nur den Umgang mit Gleichaltrigen, sondern auch mit erwachsenen Hunden systematisch lernen.
    Kinder immer willkommen
    Kinder sind bei uns ausdrücklich willkommen und dürfen als Zuschauer die Welpenschule begleiten. Bitte erklären Se den Kindern vorab, dass Sie sich in der Welpenschule ausschliesslich um Ihren Wepen kümmern müssen.
    Bringen Sie bitte für kleinere Kinder eine separate Aufsichtsperson mit, die sich ggf. mit den Kindern beschäftigt. Kinder, die mit dem Hund aktiv werden möchten, sind herzlich in unserem KINDERTRAINING willkommen. Hier lernen Kindern von Anfang an, die Regeln des Zusammenlebens mit dem Hund. An 2 Samstagen findet parallel zur Welpenschule für Kinder von 6-12 Jahren der Kurs WElpenführerschein für Kinder statt, hier lernen die Kinder, den Welpen respektvoll zubehandeln, seine Bedürfnisse zu erkennen, sowie sinnvolle Spiele mit dem Welpen und regeln des Zusammenseins.
    Intensive theoretische Schulung des Hundehalters
    Um Welpen zu verlässlichen Begleitern der Familie erziehen zu können, ist es notwendig, dass SIE als Hundehalter möglichst viel über Hunde, deren Verhalten, Bedürfnisse und ihre Eigenarten lernen.

    Deshalb sind 20 Minuten unserer 90 Minuten dauernden Welpenschule stets für Theorieeinheiten und Fragerunden reserviert. In dieser Zeit liegen die Welpen bei Ihnen auf ihren Liegedecken um sich auszuruhen.

    Sie möchten uns kennenlernen?
    Wir arbeiten nicht hinter verschlossenen Türen – gerne können Sie zu einem Schnuppertermin ohne Hund vorbeikommen, um uns in aller Ruhe über die Schulter schauen und unsere Arbeit kennenlernen.

    Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an zu einem kostenlosen Infogespräch.
    Tel. 07472 / 4 27 11

    Der besondere Welpe ...
    Sie haben sich so auf Ihren Welpen gefreut und sich gut vorbereitet, indem Sie viel gelesen haben und nun ist er endlich da, das Welpenglück könnte beginnen, doch die Realität sieht anders aus:
    Ihr Welpe will nachts nicht schlafen?
    Er boykottiert den Spaziergang und geht keinen Meter vom Haus weg?
    Er beißt wie ein kleines Schnapp Krokodil?
    Er nagt alles an?
    Er will nicht stubenrein werden?
    Sie haben schon schwarze Ringe unter den Augen, weil der Kleine nachts jault?
    Jede Ihrer Freunde und Nachbarn erzählt Ihnen etwas anderes und Sie wissen gar nicht mehr was richtig oder falsch ist?
    In der Familie herrscht Uneinigkeit, welcher Umgang mit dem Welpen richtig ist?


    Herzlich willkommen im ganz normalen Welpenwahnsinn!
    Nein, Ihr Hund ist nicht vollkommen aus der Art geschlagen, und Sie sind auch nicht unfähig, all das ist der normale Alltag mit einem Welpen, der in vielen Büchern leider oft unter den Tisch gekehrt wird steht und der garantiert vorübergeht!
    Wir helfen Ihnen, wenn dunkle Wolken über ihre anfängliche Freude über den kleinen Welpen ziehen.