Wir bekommen ein Baby

Ein Baby hat sich angekündigt ?Wir bekommen ein Baby

Neben der großen Freude kommen bei vielen werdenden jungen Eltern, die einen Vierbeiner besitzen, oftmals auch Sorgen auf:
Wird der Hund unser Baby akzeptieren?
Was kann passieren?
Gibt es hygienische Bedenken?
Wie stellen wir unserem Hund das Baby vor?

Wenn Sie ein paar Regeln beachten, gewöhnt sich Ihr Hund problemlos an das Baby – denn zum Glück sind die meisten Vierbeiner sehr babykompatibel.
Da steht einer wunderbaren Freundschaft nichts mehr im Wege!

Wussten Sie es?
Fachleute bezeichnen Hunde sogar als Entwicklungshelfer: Schon drei Monate alte Babys wenden sich einem Hund häufig interessierter zu als einem Mobile. Im Krabbelalter folgen sie dann gerne ihrem felligen Freund. Forscher fanden auch heraus, dass Kinder in Gegenwart von Tieren mehr sprechen.

Damit das Zusammenleben sowohl dem Baby als auch dem Hund Spaß macht, sollten der Vierbeiner schon während der Schwangerschaft gut auf das neue Familienmitglied vorbereitet werden.
WIE das am besten funktioniert, erfahren Sie bei unserer
„Das Baby kommt“ Beratung!
Hier bereiten wir Sie zusammen mit ihrem Hund ganz individuell auf Ihr Kind vor.