Hundesenioren Aktiv

Bild mein Hund wird alt„Wer rastet der rostet“, das gilt auch für unsere Hundesenioren!

Alte Hunde haben andere Bedürfnisse, vieles verändert sich, aber auch sie möchten beschäftigt werden, wollen noch etwas erleben und nicht ihren letzten Lebensabschnitt nur auf dem Sofa verbringen.
Aus Angst den Hund zu überfordern werden viele Seniorenhunde unterfordert und bauen somit körperlich und geistig schneller ab.

Ältere Vierbeiner mögen es zwar etwas gemächlicher, aber lernen und erleben gerne etwas Neues.
Was Körper und Geist motiviert, fördert das Wohlbefinden von Mensch und Hund.

In unseren Seniorengruppen geht es natürlich etwas ruhig und behutsam zu, aber immer dennoch mit viel Spaß.

Auf die gesundheitlichen Einschränkungen und Vorlieben wird selbstverständlich Rücksicht genommen.
Jüngere Hunde mit Handicap sind natürlich auch willkommen.

Was sie bei Hundesenioren Aktiv erwartet:

  • Freilauf mit anderen Hunden
  • dem geistigen Alter angepasste Beschäftigung, Erziehung, Tricks, Spiele und Nasenarbeit
  • leichte Geräte-, Boden- und Konzentrationsübungen zur Erhaltung und Förderung der körperlichen Vitalität im Alter.
  • Massageübungen zur Entspannung der Gelenke und zum allgemeinen Wohlbefinden.
  • Theoretische Grundlagen rund um den Hundesenior, wie Alterserscheinungen, Tipps für den Alltag, Spaziergänge, Vorsorge, Gesundheit und Ernährung.
  • Umgang mit typischen Verhaltensweisen im Alter, kleine Macken und Schrullen.
  • Erkennen von Stress und Beschwichtigungssignalen.

Lernen Sie Ihren Hund neu kennen, staunen Sie was er noch leisten kann, wie sehr er auflebt, wenn er gefordert und gefördert wird.

Trainiert wird in kleinen Gruppen, so dass wir individuell auf jeden Hund einzeln eingehen können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre grauen Schnauzen!

Gebühr:
5 er Abokarte SENIOR AKTIV 75,-€
10 er Abokarte SENIOR AKTIV 99,-€

Termine:Juni-August jeden Dienstag 20.00 – 21.00 Uhr, ab Septemer Dienstags 19 Uhr

Anmeldung:

 Dieser Kurs eignet sich eignet sich auch für jüngere Hunde mit Handicap. 

Es gibt in diesem Kurs kein Mindestalter um teilnehmen zu können, da die einzelnen Rassen und ihre Mischungen je nach Größe und Allgemeinzustand sehr unterschiedlich schnell altern.