Was ist der große Vorteil des Clickertrainings?

Heute erreichte uns eine Nachricht, die uns nicht nur zum Lachen brachte, sondern uns einmal mehr zeigte wie kreativ selbst Clicker-Anfänger als Mensch-Hund-Team mit dem Clicker sehr schnell erfolgreich sein können.

13254544_964966093611123_1177052563318025835_n
Terrier Gernot hatte sich am Ballen verletzt und wollte sich – ganz Terrierdickschädel – partout nicht auf die Pfoten schauen lassen, geschweige denn sie in das Kernseifewasserbad setzen, das zur Behandlung der Pfote wichtig ist.
13263778_964966096944456_6728185105096948847_n
Frauchen versuchte deshalb das, was sie im Clickerkurs gelernt hatte, umzusetzen.
Clickertraining macht vor allem sturen Hunden Spass, denn die mögen es nicht, vom Menschen aufdoktriniert zu bekommen, was sie tun sollen.
Sie wollen selbst mitdenken und Lösungen finden. Clickertraining bringt nicht nur schnelle und dauerhaft gute Lernergebnisse beim Hund, es fördert ihn mental und lastet ihn aus.
13244197_964966100277789_2069901725944777358_o
„Fazit des Clicker-Pfotenbadtrainings:
Hund pennt, Pfote gebadet, die Besitzerin (die anfangs einige Vorbehalte gegen das Clickern hatte) sehr stolz!
Frauchen schrieb uns: „Übrigens, alles an einem Nachmittag geschafft, bin ab jetzt Clickerfan, ich bin megabegeistert über das heute Erlebte.“
Man kann als Anfänger beim Clickern viel falsch machen, deshalb gibts für alle, die den Clicker richtig oder nochmals neu aufbauen wollen, unseren Clicker Basiskurs.
Kursdauer: 4 x 60 Minuten

Termine:
auf Anfrage

Gebühr: 79,-€ mit maximal 4 Teilnehmer

Anmeldungen bitte online über unser Formular!
Online Anmeldung